Auch in Zeiten von Corona setzt RESSENIG auf Verlässlichkeit bei Fahrzeugen nach Maß für den Kommunalbetrieb. Für den Kunden Stadt Ebermannstadt wurde im Landkreis Forchheim, in Bayern ein LKW mit Wechselaufbau entwickelt, der für seinen Einsatz im Kommunalbereich individuell ausgestattet wurde. Das Systemfahrzeug verfügt über einen vollhydraulischen Wechselaufbau. Das Fahrzeug nach Maß wurde an die 1. Bürgermeisterin übergeben und wird künftig im Bauhof Ebermannstadt eingesetzt.

Im Bild zu sehen:
im Fahrerhaus Christian Franke (Bauhof Ebermannstadt), unten v.l.n.r.: Heiko Schüpferling (BayWa Forchheim), Armin Zwingmann (BayWa Kommunalvertrieb), Christiane Meyer (1. Bürgermeisterin Stadt Ebermannstadt), Stefan Wiesenhütter (Bauhof Ebermannstadt), Rene Müller (stv. Bauhofleiter – Stadt Ebermannstadt)